Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Eine-Welt-Newsletter 13/2020

21. September 2020

Logo Eine Welt MV

Liebe Mitglieder und Interessierte,

Herzlichen Glückwunsch! Das Kultur- und Initiativenhaus Greifswald hat den mit 5.000 Euro dotierten Kulturförderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig verliehen bekommen. Der Erfolg der STRAZE auch ein Erfolg des Eine-Welt-Promotor*innenprogramms. Wenn die STRAZE am 15. Oktober ihre Türen öffnet, können Gruppen und Initiativen aus Greifswald und Vorpommern sich mit einer stabileren Grundlage für globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit einsetzen.


Viele Grüße vom Team des Eine-Welt-Landesnetzwerks M-V


ÜBERBLICK

Neues aus dem Netzwerk
Neue Kollegin im Büro Globale Partnerschaften
GlobalLokal - Podcast Folge 2 Globale Landwirtschaft
26. September - Open Fair Brunch Veranstaltung | Rostock
1. Oktober - Wie kann meine Organisation klimaneutral werden? Tagung | Warnemünde
10. Oktober - Kurz und Knackig - Texten für Social Media Seminar | Rostock


Termine
20.-26. September - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit Veranstaltungen | bundesweit
23. September - Multivisionsshow "WELTREISE" Multivisionsshow | Schwerin
26. September - Gute Argumente, klare Haltung Workshop | Schwerin
26. September - Eingedeutscht. Die schräge Geschichte unserer Integration Lesung | Wismar
27. September - 2. Oktober - Antirassistische Projekttage gestalten Workshop | M-V
29. September - Zusammen leben, zusammen wachsen Podiumsdiskussion | Stralsund
30. September - Migrantenratswahl 2020 Wahl | Rostock
1.-4. Oktober - Multi-Weiterbildung Regenwald und Wasser Workshop | Rostock
2.-4. Oktober - Stadtrundgangstraining zur kolonialen Gschichte Rostocks Schulung | Rostock
4.-9. Oktober - Aktiv werden für Globale Gerechtigkeit Schulung | Witthagen
4.-11. Oktober - Open Space Törn Segeltörn | Greifswald
7. Oktober - Entwicklungspolitik to go 2020 Tagung | Magdeburg
6./8./12. Oktober - Nachhaltige Elektronik Seminar-Reihe | digital

Tipps und Hinweise
Neue Webseminare zum Lieferkettengesetz
Multiplikator*innen für ein neues Grundschulprojekt gesucht
Podcast Geschichte Kolonialismus

NEUES AUS DEM NETZWERK

Neue Kollegin im Büro
Liebe Engagierte, liebe Partnerschaftsgruppen, liebe Kolleginnen und Kollegen,
mein Name ist Nathalie Nad-Abonji und ich freue mich sehr das Projekt Globale Partnerschaften zu übernehmen. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren bereits für das Landesnetzwerk die Pressearbeit für die Veranstaltungsreihe "weltwechsel" gemacht. Kurz zu mir: Ich bin 45 Jahre alt, Mutter eines 9-jährigen Sohnes und lebe mittlerweile seit zehn Jahren in Rostock.
Kontakt
GlobalLokal - Podcast Folge 2
Was hat unsere Landwirtschaft mit dem Globalen Süden zu tun? Und wo landet der Weizen aus Mecklenburg-Vorpommern? In der zweiten Folge stellt Kaike Brand das Projekt „Globale Landwirtschaft M-V“ vor und wir sprechen mit den Landwirt*innen Kurowskis über den Anbau und die Vermarktung von Getreide.
https://eine-welt-mv.de/podcast/
26. September - Open Fair Brunch
Picknick mit Kulturprorgramm
11-14Uhr | Kastanienplatz, 18057 Rostock
Zur Fairen Woche erwarten euch in Rostock zwei Highlights: Ein lauffreudiges Gewinnspiel und eine vegane Schlemmerei auf dem Kastanienplatz. Wir freuen uns auf euch!
Gewinnspiel und 
Open Fair Brunch (mit Anmeldung)
1. Oktober - Wie kann meine Organisation klimaneutral werden?
Tagung
9:30-16:30Uhr | Jugendherberge Warnemünde, Parkstr. 47, 18119 Rostock
Praktisch alle Aktivitäten von Firmen, Gebietskörperschaften und Vereinen verursachen CO2-Emissionen und tragen damit zum Klimawandel bei. Das betrifft die Bereiche Mobilität und Energie ebenso wie die Gebäude oder die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen. In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam den zahlreichen damit verbundenen Aspekten annähern und mögliche Wege zur Klimaneutralität skizzieren.
Programm und Anmeldung
10. Oktober - Kurz und knackig - Texten für Social Media
Qualifikationsseminar
10-17Uhr | "Butterblume", Doberaner Str. 19, 18057 Rostock
Soziale Netzwerke haben auch für kleinere Organisationen, Vereine, Initiativen und Gruppen großes Potenzial. Doch funktioniert die Kommunikation über Social Media anders, als in der klassischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. In diesem Seminar lernst du, welche Inhalte auf welchen Plattformen gut funktionieren und auf was du bei der Formulierung achten musst.
Dieses kostenfreie Qualifikationsseminar wird in Kooperation mit Engagement Global - Außenstelle Hamburg angeboten.
Anmeldung

TERMINE

20.-26. September - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Veranstaltungen
bundesweit

Mitmachen können alle, die sich für die Umsetzung der 17 globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDG) der UN einsetzen möchten. Auch Privatpersonen, Nachbarschaften und z.B. Kleingartenvereine sind ausdrücklich aufgerufen, in ihrem Umfeld eine Aktion zu starten. Egal ob Podiumsdiskussion, zukunftsfähiges Kochseminar oder Kleidertauschparty, ob drinnen oder draußen. Sie können so der Öffentlichkeit zeigen, was alles bei Ihnen läuft.
Veranstaltungen

23. September - Multivisionsshow "WELTREISE"
Multivisionsshow
19:30Uhr | Aula der VHS, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin
Im Rahmen der bundesweiten "Fairen Woche" findet die Multivisionsshow "WELTREISE zu Fair-Trade-Produzent*innen, Naturwundern & Heiligtümern" in Schwerin statt. Mit wunderschönen Fotos auf Großleinwand, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik geht die Reise nach Ghana, Israel|Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador. Die beiden Fotojournalist*innen Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner halfen mit bei der Kakao-, Tee- und Bananenernte und lernten, wie Papier aus Elefantenkot und beduinische Webwaren hergestellt werden.
Informationen und Kartenvorverkauf
26. September - Gute Argumente, klare Haltung. Geschickt kontern in Alltagssituationen
Workshop
10-16Uhr | Musik- und Kunstschule, Arsenalstraße 8, 19053 Schwerin
Die moralische Hemmschwelle sinkt. Immer häufiger begegnen uns Vorurteile und aggressive, abwertende und sachlich falsche Behauptungen, am Arbeitsplatz, beim Sport, am Stammtisch. Wie und mit welchem Ziel können wir in solchen Gesprächen klar und gelassen reagieren? Wie lernen wir, aktiv zuzuhören und ein offenes Gespräch auf Augenhöhe zu führen, ohne uns auf endlose verbissene Streitgespräche einzulassen? Zwei Expert*innen schulen Sie zu aktuellen Themen und trainieren mit Ihnen, eine klare Haltung einzunehmen und geschickt zu kontern.
Anmeldung oder unter schwerin@fes.de
26. September - Eingedeutscht. Die schräge Geschichte unserer Integration
Lesung
19:30Uhr | Theater Wismar, Bürgermeister-Haupt-Str. 14, 23966 Wismar
Im Rahmen der Interkulturellen Woche lädt die Diakonie Mecklenburg-Vorpommern zu einem Comedy-Abend in das Theater Wismar ein. Der erfolgreiche Youtuber Allaa Faham liest aus seinem Buch „Eingedeutscht“ und gibt „schräge“ Geschichten seiner Integration und die seines Co-Autors Abdul Abbasi zum Besten. Gemeinsames Lachen über sich selbst, eingefahrene Stereotype und die Besonderheiten der eigenen Kultur baut Brücke. Der Eintritt ist frei.
Informationen
27. September - 2. Oktober - Antirassistische Projekttage gestalten
Workshop
Ort wird bei Anmeldung mitgeteilt
In einer einwöchigen NDC Teamschulung wirst Du von erfahrenen Trainer*innen für die Durchführung von Projekttagen in Schulen fit gemacht. Dort lernst Du die Konzepte der Projekttage kennen und übst Dich in Methodik und Moderation. Nach der Schulung hospitierst Du bei einem Projekttag und schaust Dir an, wie das Ganze funktioniert, bevor Du dann selbst im Zweierteam loslegen kannst.
Dein Alter: Zwischen 18 bis 30 Jahre
Informationen und Anmeldung oder unter 0381-1285310

29. September - Zusammen leben, zusammen wachsen in der Corona-Pandemie
Podiumsdiskussion
10-13Uhr | Löwenscher Saal Rathaus Stralsund, Alter Markt, 18439 Stralsund
COVID-19 kann jede*n treffen, unabhängig vom Status, Muttersprache und Herkunft. Corona hat uns gezeigt: wir sind alle verletzbar und aufeinander angewiesen. Mit der Podiumsdiskussion von DaMigra machen Migrantinnen*organisationen ihr Engagement, ihre politischen Belange und ihren Beitrag zur Menschenrechtsbildung sichtbar. Gleiche und unterschiedliche Erfahrungen, Positionen, Meinungen und Kompetenzen der eingeladenen Akteur*innen und Expert*innen an der Schnittstelle Migrations-/ Frauenthemen beleben die Diskussion und tragen dazu bei, den öffentlichen Kurs divers zu gestalten.
30. September - Migratenratswahl 2020
Wahl
Rostock

Am 30. September 2020 findet die Wahl zum 3. Migrantenrat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock statt. Mehr als 12.000 Rostockerinnen und Rostocker mit Migrationshintergrund werden ihre Vertretung gegenüber der Bürgerschaft, der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister wählen. Mehr Informationen in verschiedenen Sprachen finden Sie unter www.migrantenrat.de
1.-4. Oktober - Multi-Weiterbildung Regenwald und Wasser
Workshop
Ökovilla , Herrmannstr. 36, 18055 Rostock
Bei diesem Workshop erfährst du, welche Ursachen und Folgen Ressourcenübernutzung hat. Du erkundest den Wasserkomplex und erforschst die Verbindungen zum Ökosystem Regenwald. Gleichzeitig lernst du Handlungsalternativen zum globalen Wirtschaftssystem kennen und diskutierst Möglichkeiten gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Du bekommst das Handwerkszeug selbst Projekttage zum Thema „Wasser und Regenwald“ gegen ein Honorar durchzuführen!
Informationen und Anmeldung unter anmeldung@oekohaus-rostock.de
2.-4. Oktober - Stadtrundgangstraining zur kolonialen Geschichte und Gegenwart Rostocks
Schulung
Peter Weiss Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock
Wie wird Kolonialismus heute noch durch koloniale Bezüge sichtbar? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Kakao und einem Denkmal? Du erhältst Kenntnisse über die Kolonialgeschichte Rostocks und bekommst Kompetenzen vermittelt für das Gestalten eines Rundgangs durch Rostock. Es bietet sich dir die Möglichkeit sich in der Initiative zu engagieren und auch etwas Geld dazu zu verdienen.
Informationen und Anmeldung
4.-9. Oktober - Aktiv werden für globale Gerechtigkeit
Schulung
Gutshaus Glashagen, Glashagen 24, 18510 Wittenhagen

Erlebee eine spannende Woche im Gutshaus Glashagen, in der Du zahlreiche Möglichkeiten kennenlernst, Dich mit verquer zusammen für mehr globale Gerechtigkeit einzusetzen: Projekttage an Schulen anleiten, Radiobeiträge und Podcasts machen, Veranstaltungen organisieren, Angebote für Jugendliche konzipieren und vieles mehr! Je nachdem, worauf Du Lust hast!
Informationen und Anmeldung
4.-11. Oktober - Open Space Törn
Segeltörn
Start- und Endhafen: Greifswald

Hast du Lust gemeinsam mit anderen Menschen zu segeln und dabei Erfahrungen, Ideen und Kenntnisse auszutauschen? Du kannst ganz aktiv den Open-Space-Törn mitgestalten: wenn du etwas kannst, was du gerne anderen Menschen beibringen möchtest, ein Thema hast, über was du schon immer mit anderen Menschen reden wolltest oder eine ganz andere Idee hast, gibt es an Bord die Möglichkeit das umzusetzen.
Informationen und Anmeldungen
7. Oktober - Entwicklungspolitik to go 2020
Tagung
10-16:30Uhr Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 10, 39104 Magdeburg
Im März 2019 wurden die überarbeiteten „Leitlinien zur Entwicklungszusammenarbeit des Landes Sachsen-Anhalt“ verabschiedet. Viele Akteure arbeiten seitdem an ihrer Umsetzung. Mit der Tagung „Entwicklungspolitik to go“ werden Zeit und Raum geschaffen, um Fragen, Gedanken, Herausforderungen und praktische Ideen zu einer erfolgreichen Entwicklungszusammenarbeit zu diskutieren.
Informationen und Anmeldung
6./ 8./ 12. Oktober - Nachhaltige Elektronik
Seminar-Reihe
digital
Mobiltelefone, Fernseher, Laptops, Drucker – Elektronikgeräte gehören zu unseren alltäglichen Begleitern. Für den Abbau der in ihnen enthaltenen Rohstoffe werden immer wieder Menschenrechte verletzt. Welche Auswirkungen hat der Abbau der Rohstoffe im Globalen Süden? Welche politischen Handlungsansätze werden diskutiert, um die Achtung der Menschenrechte im Rohstoffabbau zu sichern und den Rohstoffverbrauch zu reduzieren? Welche Weichen müssten gestellt werden, damit Geräte langlebiger und besser reparierbar werden und das fachgerechte Recycling wertvoller Rohstoffe gestärkt wird?
Informationen und Anmeldung unter info@handyaktion-bayern.de

TIPPS UND HINWEISE

Neue Webseminare zum Lieferkettengesetz
Die Initiative Lieferkettengsetz lädt u.a. zu vertiefenden Einblicken in die Perspektive des Globalen Südens, Unternehmensverantwortung und Geschlechtergerechtigkeit ein.
zu den Seminaren
Multiplikator*innen für ein neues Grundschulprojekt gesucht
Der NDC weitet sein Angebote auf Grundschulen aus. Sei dabei und gestalte mit! Dich erwarten: Umfangreiche Einarbeitung & Fortbildungsformate, Begleitung durch Expert*innen aus Wissenschaft & Praxis, Lern- und Erfahrungsräume, Feedback-Gespräche und ein Zertifikat über Ausbildung & Praxiserfahrung.
Informationen und Anmeldung: mutig@netzwerk-courage.de oder 0381-1285312
Podcast Geschichte Kolonialismus
«Rosalux History» diskutiert aktuelle Fragen in ihrem historischen Zusammenhang. Moderiert und thematisch eingeleitet von Anika Taschke und Albert Scharenberg kommen Gäste aus Geschichtswissenschaft und -werkstatt, Politik und Gesellschaft zu Wort. Sie wollen wissen: Wie kann es gelingen, die Erzählung der Sieger zu durchbrechen und strategische Räume der Emanzipation zu öffnen? In der ersten Folge sprechen sie mit Jürgen Zimmerer, Manuela Bauche und Klaus Lederer über koloniale Spuren.

Der nächste Newsletter wird voraussichtlich Mitte Oktober versendet.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Andrea Krönert (Koordination)
Kröpeliner Straße 10
18055 Rostock
Deutschland

0381 3676746-0
info@eine-welt-mv.de
www.eine-welt-mv.de